Anwendungsgebiete:

Vermischung von 2-Komponenten-Klebstoffen oder Harz/Härter-Systeme in der Industrie, der Chemie und Dental- sowie Medizintechnik.

Vorteile:

- beste statische Mischergeometrie (X-Gittermischer) - flexible Anzahl der Mischelemente - Gittermischer mit kürzerer Mischerlänge als Wendelmischer bei gleicher Mischqualität - geringeres Mischervolumen, dadurch weniger Produktverlust

Grundsätzliches:

Die X-Gitter-Mischgeometrie erzielt wesentlich bessere Mischergebnisse als ein Wendelmischer. Bei gleichem Mischresulat benötigt ein X-Gittermischer bis zu 60 % weniger Mischerlänge und Volumen. Deshalb wird ein X- Gittermischer für schwierigere Mischaufgaben eingesetzt, für die der klassische Wendelmischer nicht geeignet ist.

GXF 10 X-Gitter Einwegmischer

Der GXF 10 Einwegmischer ist ein faltbarer Einwegmischer mit einem Innendurchmesser von 10 mm in Standardrohren mit 6, 9 oder 12 Mischelementen. Die Mischelemente können auch lose für den Einbau in entsprechenden Stahlrohren mit Innendurchmesser von 12 mm bezogen werden. Dieser X-Gitter-Mischertyp eignet sich optimal für schwierig zu mischende Harz/Härter-Syteme, wie zum Beispiele 2-K-Lacke, PU, Kleb- und Dichtstoffe sowie für Medien mit großen Viskositätsunterschieden.                      

GXF 21 X-Gitter Einwegmischer

Der GXF 21 Einwegmischer ist mit großem Durchmesser von 21 mm erhältlich. Standardrohre sind erhältlich mit 9, 12 oder 15 Mischelementen. Diese großen Rohre sind flexibel über Flansche oder mittels Rohrgewinden am Eintritt (3/4") anschließbar.                      

GXP Einwegmischer mit Gitterstruktur

Der statische Einwegmischer GXP aus PP oder PA 66 mit 50 % Glasfaser hat einen Durchmesser und eine Länge von jeweils 9,4 mm. Er wird, wie der statische Einwegmischer GXF, für schwierige Mischaufgaben bei kleineren Durchsätzen verwendet. Standardrohre sind erhältlich mit 20 eingesetzten Mischelementen. Für die Anwendung unter hohem Druck sind spezielle Mischrohre erhältlich, deren max. Betriebsdruck bei 100 bar liegt.                      

GXR Einwegmischer mit Gitterstruktur

Der GXR Einwegmischer mit einem Außendurchmesser von 29,8 mm und einem Innendurchmesser von 21 mm wird aus PA 66 mit 50 % Glasfaser gefertigt. Er ist für höhere Drücke und Temperaturen einsatzbar und muss in ein Rohr eingeschoben werden, und ist für Differenzdrücke bis zu 100 bar geeignet. Wie alle Mischer mit der X-Gitterstruktur eignet er sich optimal zur Verarbeitung von Komponenten mit großen Viskositätsunterschieden bei größeren Durchsätzen oder für Flüssigsilikone (LSR).                      

Wendelmischer (Helical)

Wendelmischer erzielen gute, aber nicht immer optimale Mischergebnisse und sind Standard in der Industrie. Es gibt eine breite Palette verschiedener Ausführungen für die Verarbeitung von einfach bis mittelschwer zu mischenden 2K-Harz/Härter-Systemen. Auch Groß-Wendelmischer mit größeren Durchmesser von 18,0 mm bis 34,7 mm sind lieferbar.                                

 

Statischer Einwegmischer

aus Kunststoff