Die Siebdüse EN 75 ist für die Verarbeitung mit extrem großen Schussgewichten ausgelegt. Die Siebdüse EN 75 ist speziell so entwickelt, dass alle Thermoplaste, Regenerate sowie verunreinigte Kunststoffe ohne Störungen verarbeitet werden können, damit auch hier der Wirtschaftlichkeit in der Produktion Rechnung getragen wird. Durch den eingeschobenen Siebeinsatz werden Fremdkörper aller Art – metallische oder nicht metallische oder nicht aufgeschmolzene Granulatstücke bis zu einer Partikelgröße von 0,9 mm – Alternativ 1,2 - mm aufgefangen. Durch einfache Entnahme des Siebeinsatzes ist die Reinigung der Düse und des Siebeinsatzes unproblematisch – keine Verstopfung der Düsenaustrittsbohrung oder im Heißkanal. Somit werden die Stillstandzeiten der Produktion deutlich verringert.

 

Siebdüse EN 75

Der Düsenkörper, der Düsenradius und das Düsenloch können nach Ihren Vor-gaben an Ihrer Maschine angepasst werden.