Die Scheibenfilterdüse ist so konzipiert, dass eine wirtschaftliche Förderung der Spritzgussteile garantiert ist. Für alle zu verarbeitenden Thermoplaste mit Verunreinigungen oder beim Einsatz von Regenerat ist unsere Scheibenfilterdüse EN 55, insbesondere bei großen Spritzgussvolumen, notwendig. Die kleine Bauweise sowie die optimierte Strömungsgeometrie ermöglichen einen sehr flexiblen Einsatz der Scheibenfilterdüse EN 55. Die Siebscheibe mit den Filterbohrungen fängt Fremdkörper aller Art auf und verhindert aufwendige Reinigungsarbeiten im Heißkanal. Die Siebscheibe der Düse ist auswechselbar und mit entsprechenden Bohrungen erhältlich. Die Scheibenfilterdüse besteht aus:       Düsenkörper                                                             Düsenspitze                                                             Siebscheibe     Düsenheizband mit                                                                                                                                                                                                                   integriertem Thermoelement Die einzelnen Komponenten werden nach Ihren Vorgaben für Ihre Maschine angepasst und einbaufertig geliefert.

 

Scheibenfilterdüse EN 55